Das Leben eines Online-Marketers in 10 Rocksongs

Das erwartet euch in diesem Beitrag

  • Welche Lieder könnten das Leben eines Online-Marketers beschreiben?
  • Welche Situationen haben viele schon erlebt?
  • Welche Klischees dürfen wir nicht vergessen?

Ich liebe Musik! In den richtigen Liedern lassen sich Stimmungen und einzigartige Momente besser wiedergeben als mit Worten oder Bildern. Daher hier mal ein Artikel der etwas anderen Art: Was erleben Online-Marketer und mit welchen Songs (die ich dazu auch noch toll finde) lässt sich das beschreiben?

Leonard Cohen – I’m Your Man

Wer das Online-Marketing neu entdeckt, ist meist erst einmal geflasht von den vielen ungeahnten Möglichkeiten. Wer dann merkt, dass es genau zu einem passt, ist sicher direkt voll motiviert. Da kann man direkt sagen: „Ich bin dabei!“ Oder halt: „I’m you man“, wie der große kanadische Poet Leonard Cohen. Er sprach zwar eher eine Frau an als eine Karriere, aber wir wollen ja nicht kleinlich sein.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Ozzy Osbourne – Crazy Train

Mit der Zeit merkt man dann, worauf man sich da eigentlich eingelassen hat. So viele verschiedene Wege, um zu gewinnen oder zu verlieren – da kann man sich schonmal fühlen, als wäre man auf einer verrückten Reise durch das Internet. Oder halt Passagier im Crazy Train von Ozzy Osbourne (denn wenn sich jemand mit Verrücktheiten auskennt, dann wohl der Prince of Darkness)

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Rush – One Little Victory

Aber wer sich anstrengt und viel lernt, der wird Erfolge feiern. Wie so oft im Leben ergeben auch im Online-Marketing viele kleine Erfolge oft eine schöne Karriere. Genau diese little victories besingt die beste Band der Welt, Rush, als Momente, die man feiern sollte.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Black Sabbath – The Mob Rules

Aber wir alle kennen die Leute, die sich mit kleinen Erfolgen nicht zufrieden geben und unbedingt schnell und hektisch reich werden wollen. Diese finden ganz großartige Menschen, die ihnen das in nur einem Online-Kurs exklusiv beibringen. If you listen to fools, the mob rules!

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Queen – I’m Going Slightly Mad

Und dann sind da auch noch die Plattformen. Wenn Google, Facebook und Co. mal wieder aus dem Nichts etwas ändern und damit die Arbeit von Wochen zunichte machen, dann kann man schonmal die Krise kriegen. besser als Queen kann man diesen Moment nicht darstellen.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Alice Cooper – No More Mr. Nice Guy

Und dann sind da auch noch die Black Hats. Hin und wieder kriegt man das Gefühl, dass es gar keine Regeln gibt und die größten Trickser am erfolgreichsten (oder zumindest am lautesten) sind. Da kann man schon in Versuchung kommen, es auchmal zu probieren. Aber will man wirklich übel und obszön sein?

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Paul Engemann – Push It To The Limit

Doch egal ob Black Hat oder White Hat – wer die richtige Nische oder Strategie gefunden hat, wird Erfolge feiern. Die Frage ist dann, wie man damit umgeht? Fokussieren oder skalieren. Be humble or push it to the limit?

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Rainbow – I Surrender

Egal, wie gut es läuft: Irgendwann kommt jeder an den Punkt, an dem er einfach alles hinschmeißen möchte. Doch aufgeben ist meistens nicht, auch wenn Ritchie Blackmore dazu ein schönes Lied geschrieben hat.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

David Bowie – Heroes

Vielmehr sollte man sich darauf besinnen, was man alles leistet. Man ist als Marketer zwar kein Held im Sinne von David Bowie, aber man unterstützt im Bestfall tolle Unternehmen bei der Digitalisierung und schafft vielleicht sogar Arbeitsplätze. Das ist doch auch was.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Guns N‘ Roses – Paradise City

Doch am Ende lieben die meisten Online-Marketer ihren Job. Deshalb gehen sie auf so viele Konferenzen, lesen und schreiben so viele Artikel und hören und erstellen so tolle Podcasts. Für viele ist diese Branche das Paradies.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Über den Autor

Oliver Engelbrecht

Chefredakteur
Nach meinem Studium der Politikwissenschaft (mit dem Schwerpunkt Diplomatie) habe ich zunächst das SEO-Portal aufgebaut und zuletzt als Chefredakteur geleitet. Nun bin ich bei der Agentur LEAP/ für das Marketing verantwortlich und koordiniere unser Magazin GrowthUp - wiederum als Chefredakteur.