Der GrowthUp Wochenrückblick für die 2. Kalenderwoche 2019

Das erwartet euch in diesem Artikel

  • Welche Artikel haben uns in dieser Woche beeinflusst und begeistert?
  • Was sind die wichtigsten News in den Bereichen SEO, CRO und Paid Advertising?
  • Welche Diskussionen müsst ihr auf jeden Fall mitbekommen?

Unsere Artikel

Deshalb sind Sprachnachrichten Fluch und Segen zugleich

Voice ist eines der großen Trend- und Zukunftsthemen in der Marketingwelt. Schließlich nutzen immer mehr Menschen Sprachbefehle in ihrer alltäglichen Mediennutzung. Eine Studie von Yougov hat jetzt ergeben, dass bereits 69 Prozent der deutschen Messenger-User Sprachnachrichten-Funktionen zumindest selten nutzen. Allerdings identifizieren die Befragten auch Nachteile: Wer Sprachnachrichten schickt, könne eigentlich auch gleich anrufen.

 

Jeder 4. Onlinehändler schwächelt beim E-Mail-Marketing

Macht der Online-Handel E-Mail-Marketing? Im Prinzip ja. Aber: 25 Prozent der 1.000 umsatzstärksten E-Commerce-Anbieter schöpfen das Potenzial nur mangelhaft aus.

SEO für YouTube: So verbessern Sie Ihr Ranking

YouTube gerät immer stärker ins Visier von Content-Marketern – und das aus gutem Grund. Die Videoplattform ist heute die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und die größte für Bewegtbild – die Frage, ob ein Unternehmen hier vertreten und SEO-optimiert auftreten sollte, darf sich also eigentlich gar nicht mehr stellen.

 

Wer mehr testet, wächst schneller

Airbnb, Uber und Netflix – sie alle sind in den letzten Jahren rasant gewachsen und haben ihre jeweilige Branche komplett umgekrempelt. Doch ihr Erfolg basiert nicht ausschließlich auf disruptiven Geschäftsmodellen, sondern auch auf einer Kultur, die gezieltes Testing (Conversion-Optimierung) zulässt und fördert.

 

Wie der Mensch zur Marke wird

Dies ist die Geschichte von einem faulen Friseurgesellen aus Schwaben, der über ein paar Umwege nach Berlin gelang und auf seinem Weg dorthin zum bekanntesten Friseur der Stadt – nein, des Landes! – aufstieg. Wollte man das Leben des Udo Walz in einem Satz zusammenfassen, wäre das vielleicht ein guter Versuch. Versucht man hingegen zu verstehen, warum Walz so erfolgreich werden konnte, muss man seinen Kunden zuhören.

Über den Autor

Stefan Ernst

In meinem Studium habe ich mich auf Medienwirkungsforschung und Social Media spezialisiert. Der Schritt ins Social-Media-Marketing war daher der logische Weg. Nachdem ich schon zwei Jahre im Bereich Online-Marketing gearbeitet habe, bin ich seit 2017 für die Social-Media-Kanäle von LEAP/ und GrowthUp verantwortlich.