Der GrowthUp Wochenrückblick für die 22. Kalenderwoche 2018

Das erwartet euch in diesem Artikel

  • Welche Artikel haben uns in dieser Woche beeinflusst und begeistert?
  • Was sind die wichtigsten News in den Bereichen SEO, CRO und Paid Advertising?
  • Welche Beiträge solltet ihr unbedingt gelesen haben?

 

AdWords bekommt Notizen

Manchmal sind es die kleinen Dinge: Mit einer neuen Notizfunktion können Werbetreibende dokumentieren, was im AdWords-Konto passiert. Das ist nicht weltbewegend, aber sehr praktisch.AdWords-Notizen beziehen sich immer auf ein Datum und lassen sich deswegen am besten im Diagramm eintragen. So lassen sich beispielsweise auffällige Schwankungen mit einer Erklärung versehen.

 

Fünf kreative Beispiele für die Referenzen-Seiten von Agenturen

Das eigene Portfolio ist die Visitenkarte einer Agentur. So schön der sonstige Webauftritt auch ist – überzeugen die Referenzen nicht, klicken potenzielle Kunden schnell wieder weg. Dabei zählt nicht nur die Qualität der eigentlichen Kampagnen, sondern auch deren optische und inhaltliche Aufbereitung auf der eigenen Website. Wir stellen Ihnen fünf Agenturen vor, die diese Herangehensweise verstanden und verinnerlicht haben.

 

Snackable Content: 7 Tipps, wie Du Deinen Content in Häppchen servierst

Snackable Content ist längst nicht mehr nur ein Buzzword, sondern ein Format, auf das es sich zu setzen lohnt. Dass man mit Snack Content aber nicht nur Social Media Marketing optimieren kann, sondern auch Content-Marketing-Inhalte, zeigt Dir Seokratie anhand zahlreicher Best-Practice-Beispiele.

 

Sei vorbereitet: Wie sich Facebook Marketing verändern wird

Facebook wurde 2004 gegründet und sollte dafür sorgen, dass Harvard Studenten in Verbindung bleiben können. Heute hat sich das soziale Netzwerk dramatisch gewandelt und wird von monatlich knapp 2,2 Milliarden Menschen weltweit genutzt. Facebook ist also enorm gewachsen und will natürlich weiterwachsen. Genau hier liegt das Problem, denn Facebook kann nicht unendlich wachsen. Wenn die Anzahl der potenziell via Internet ansprechbaren Menschen auf der Erde erreicht ist, dann kann Facebook nicht größer werden. Das weiß man auch bei Facebook und stellt sich nicht erst seit gestern die Frage, wie es in den kommenden Jahren erfolgreich weitergehen soll.

 

Tappe nicht in diese 5 SEO Fallen!

Wenn Du immer noch denkst, es gibt den einen Platz 1, die eine informative User-Intention oder meinst, dass viel Content viel hilft, dann lese jetzt weiter, damit Du nicht in die folgenden Optimierungs-Fallen tappst.

Über den Autor
Kommentare