Der GrowthUp Wochenrückblick für die 22. Kalenderwoche 2019

Das erwartet euch in diesem Beitrag

  • Welche Artikel haben uns in dieser Woche beeinflusst und begeistert?
  • Was sind die wichtigsten News in den Bereichen SEO, CRO und Paid Advertising?
  • Welche Diskussionen müsst ihr auf jeden Fall mitbekommen?

Unsere Artikel

Hört zu! So verändern Voice User Interfaces das Markenerlebnis

Vertieft in das eigene Smartphone läuft ein Großteil von uns als Zombie durch den Alltag. Gefesselt an helle Bildschirme wischen wir uns durch soziale Netzwerke. Doch dieses Phänomen könnte schon bald der Vergangenheit angehören, wenn sich das Thema Voice weiterhin so rasant entwickelt.

 

Deep Dive: Der Share-of-Wallet-Konflikt in der Subscription Economy

In dem Format „Deep Dive“ tauchen Experten der Mediaplus Gruppe in die Welt der Marketing Trends ab und geben fundierte Einblicke in aktuelle Herausforderungen: Wie können neue Trends gesellschaftlich und wirtschaftlich eingeordnet werden und wie macht man Problemstellungen interdisziplinär anfassbar? Heute geht es um den Share-of-Wallet-Konflikt in der „Subscription Economy“.

Core Pruning: So bleibt dein Content frisch und knackig

Hand aufs Herz: Wann hast du deine Online-Inhalte zuletzt aufgeräumt und aktualisiert? Oder stopfst du deine Website einfach voll, wie viele andere auch? Dann verdrängst du eine Tatsache: Dieses Verhalten ist geschäftsschädigend. Warum? Weil überholte Fakten, Zitate und Beispiele potenzielle Kunden und offenbar auch Suchmaschinen abschrecken.

Vielerorts wäre es höchste Zeit, aufzuräumen. Aber wie funktioniert das? Woran erkennst du, welche deiner Inhalte schleunigst gelöscht werden müssen und welche noch taugen? Vielleicht entdeckst du ja viele verstaubte Content-Perlen, die du auf die Schnelle aufpolieren und erneut vermarkten kannst – das spart Zeit und Kosten!

 

Darum solltest du auch 2019 ein Blog haben

Dass Twitter mittlerweile beim Sperren von Accounts nicht zimperlich vorgeht, hat sich auch außerhalb der IT-affinen Filterblase herumgesprochen. Ein eigenes Blog ist ein gutes Mittel, der Willkür der sozialen Netzwerke zu entrinnen.

Weblogs wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach für tot erklärt. Schon im Jahr 2011 verfasste ich einen Artikel, der sich mit dem Thema befasste, der fälschlichen Annahme widersprach und die Vorteile eines eigenen Blogs nannte. Und wenn wir uns die aktuelle Lage anschauen, merken wir schnell, dass eigene Weblogs oder Websites nichts von ihrer Bedeutung verloren haben.

 

„Ich bin ein schlechter Angestellter“ – Felix Beilharz im Interview

In unserer Interview-Reihe „10 Fragen an …“ sprachen wir diesmal mit Felix Beilharz über Online-Marketing, den Spaß an Keynote-Vorträgen und viele weitere spannende Themen.

Über den Autor

Stefan Ernst

In meinem Studium habe ich mich auf Medienwirkungsforschung und Social Media spezialisiert. Der Schritt ins Social-Media-Marketing war daher der logische Weg. Nachdem ich schon zwei Jahre im Bereich Online-Marketing gearbeitet habe, bin ich seit 2017 für die Social-Media-Kanäle von LEAP/ und GrowthUp verantwortlich.