Der GrowthUp Wochenrückblick für die 30. Kalenderwoche 2019

Das erwartet euch in diesem Beitrag

  • Welche Artikel haben uns in dieser Woche beeinflusst und begeistert?
  • Was sind die wichtigsten News in den Bereichen SEO, CRO und Paid Advertising?
  • Welche Diskussionen müsst ihr auf jeden Fall mitbekommen?

Unsere Artikel

Wie funktioniert eigentlich SEO? Die vier Säulen der Suchmaschinenoptimierung

SEO ist mehr als „nur“ Backlinkgenerierung! Vielmehr setzt sich die moderne Suchmaschinenoptimierung mit verschiedensten Disziplinen auseinander, die mehr oder weniger stark voneinander abhängig sind und sich gegenseitig beeinflussen. In meinem Blogpost verrate ich Dir, welche das meiner Meinung nach sind!

 

Für Advertiser und Netzwerke: Nielsen ermittelt Daten zu Podcast-Hörern

Beliebte Genres, die beste Zeit zum Hören und vieles mehr. Nielsen möchte das Nutzungsverhalten der Podcast-Hörer untersuchen und die Daten aufbereiten, sodass Klienten der Branche darauf zurückgreifen können, um Podcasts oder Werbung darauf auszurichten.

Die URL-Entfernen-Funktion der Search Console und warum Google diese überarbeiten sollte

Die URL-Entfernen-Funktion der Google Search Console ist seit jeher ein sehr mächtiges Werkzeug. Wenn dieses Tool mit einem Medikament zu vergleichen ist, dann mit einem Antibiotikum.

Denn das Tool wirkt schnell, gezielt und besitzt eine hohe Wirkkraft. Innerhalb kürzester Zeit kann man damit ungewollte indexierte URLs aus dem Google-Index verbannen. Doch genauso effektiv die Nutzung dieses Features in der Search Console auch ist: die Risiken und Nebenwirkungen einer nicht sachgemäßen Verwendung sind groß. Leider ist die „Packungsbeilage“ von Google nicht ganz eindeutig, so dass mögliche Fehlinterpretationen zu fatalen Folgen führen können.

 

13 Onpage SEO Rankingfaktoren, die Google und deine User lieben 

Onpage SEO Rankingfaktoren gibt es eine ganze Menge. Kennst du sie alle? 200 Stück sollen es angeblich sein – logisch, dass sich das niemand merken kann. Und dabei wird es sich bei diesen 200 Onpage SEO Rankingfaktoren auch mit Sicherheit „nur“ um die 200 wichtigsten handeln. Ich bin davon überzeugt, dass Google noch weit mehr Faktoren in die Beurteilung von Websites mit einbezieht – und trotzdem muss es dennoch welche geben, die insgesamt wichtiger als andere sind. Und mit „wichtig“ meine ich „einflussreicher“ als andere… Doch welche Onpage SEO Rankingfaktoren sind das, auf die du besonders achten musst, wenn Google (und damit auch deine User) von deiner Website begeistert sein sollen?

 

„Content Distribution“ von Fabian Auler und Danièle Huberty – Buchvorstellung & Verlosung

„Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg kommen.“ Diese alte Redensart trifft zunehmend auch auf das inhaltsgetriebene Online-Marketing zu. Denn nicht alleine die Qualität und Relevanz von Corporate Content entscheidet heutzutage darüber, ob dieser in ausreichendem Maße die jeweils anvisierten Zielgruppen erreicht.

Grund dafür ist der sogenannte Content Shock, der ein stetig wachsendes Überangebot an Inhalten generiert und den Wettbewerb um die Köpfe und Herzen der Menschen immens verschärft hat. Umso wichtiger wird die aktive, planvolle und gezielte Verteilung (bzw. Zustellung) der eigenen Inhalte über geeignete Kanäle. Sprich: die strategische Content-Distribution. In Analogie zur eingangs zitierten Redensart lassen sich auf diese Weise die Weichen dafür stellen, dass der Content auch tatsächlich zur Zielgruppe gelangt. Danach hängt es vor allem von der Content-Qualität ab, ob die Inhalte durch Likes, Shares & Curation viral gehen und massenhaft rezipiert werden.

Über den Autor

Stefan Ernst

In meinem Studium habe ich mich auf Medienwirkungsforschung und Social Media spezialisiert. Der Schritt ins Social-Media-Marketing war daher der logische Weg. Nachdem ich schon zwei Jahre im Bereich Online-Marketing gearbeitet habe, bin ich seit 2017 für die Social-Media-Kanäle von LEAP/ und GrowthUp verantwortlich.