Der GrowthUp Wochenrückblick für die 39. Kalenderwoche 2018

Das erwartet euch in diesem Artikel

  • Welche Artikel haben uns in dieser Woche beeinflusst und begeistert?
  • Was sind die wichtigsten News in den Bereichen SEO, CRO und Paid Advertising?
  • Welche Diskussionen müsst ihr auf jeden Fall mitbekommen?

Unsere Artikel

Einstieg in die Conversion-Optimierung: So zahlt CRO auf das Marketing ein!

Unternehmen sind darauf ausgelegt, ihren Umsatz und ihren Gewinn zu steigern. Dazu werden die vier „P“ im Marketingmix – Preis, Produkt, Promotion und Place aufeinander abgestimmt, sodass sich Unternehmen einzigartig positionieren und langfristige Erfolge einfahren können.

 

Influencer-Richtlinie: Werbe- und PR-Verbände einigen sich

Sieben Verbände der Kommunikationsbranche einigen sich auf eine Richtlinie für den rechtssicheren Umgang mit Influencer-Marketing, Fake-News und Social Bots. Marketer und Influencer sind verunsichert. Die Angst, werbliche Inhalte in sozialen Medien nicht richtig zu kennzeichnen und deswegen abgemahnt zu werden, ist groß. Die Verbände der Kommunikationsbranche, allen voran der PR, wollen mit einer Richtlinie Klarheit und Orientierung im Influencer-Marketing und anderen rechtlichen Grauzonen der PR zu bieten.

 

Mini-Leitfaden: So erstellen Sie Links, die auf einen bestimmten Teil einer Seite verweisen

Üblicherweise verstehen wir unter Links Verweise zwischen von einer Website zu einer anderen. So können Sie Hyperlinks etwa nutzen, um zwei Ihrer Blog-Artikel, einen Blog-Artikel mit einer Landing-Page, einen Blog-Artikel mit einer Produktseite oder einen Tweet mit Ihrer Website miteinander zu verknüpfen.

 

Facebook: Der ungehobene Schatz des Performance-Marketings

Negative Schlagzeilen hin oder her, Facebook ist das wichtigste Social Network und wächst global gesehen weiter: Über zwei Milliarden Menschen nutzen es weltweit. Umso erstaunlicher ist, dass viele Unternehmen immense Summen in die Content-Pflege investieren, aber Facebook als Verkaufskanal überhaupt nicht auf dem Schirm haben.

 

20 Jahre Google: Zum Geburtstag blicken wir zurück und nach vorn

20 Jahre Google. 20 Jahre Veränderung. War das Auffinden von Informationen innerhalb von Sekunden Ende der 90er noch eine Neuheit, haben wir uns inzwischen daran gewöhnt. Zum 20-jährigen Jubiläum blicken wir zurück und analysieren, mit welchen Problemen Google inzwischen konfrontiert ist.

Über den Autor

Stefan Ernst

In meinem Studium habe ich mich auf Medienwirkungsforschung und Social Media spezialisiert. Der Schritt ins Social-Media-Marketing war daher der logische Weg. Nachdem ich schon zwei Jahre im Bereich Online-Marketing gearbeitet habe, bin ich seit 2017 für die Social-Media-Kanäle von LEAP/ und GrowthUp verantwortlich.
Kommentare