Der GrowthUp Wochenrückblick für die 41. Kalenderwoche 2017

Das erwartet euch in diesem Artikel

  • Welche Artikel haben uns in dieser Woche beeinflusst und begeistert?
  • Was sind die wichtigsten News in den Bereichen SEO, CRO und Native Advertising?
  • Welche Beiträge solltet ihr unbedingt gelesen haben?

 

#Aschenbrödelgate – Wie ich einmal aus Versehen Fake News produziert habe

Felix Beilharz ist jetzt auch im Fake News Geschäft unterwegs. Denn von einer seiner Websites gingen falsche Sendetermine für einen Weihnachtsfilm viral – und das, ohne dass er es beabsichtigt hätte. Dieses schöne Beispiel für schlampigen Journalismus zeigt, wie schnell ungeprüfte Daten und Aussagen als Fakten verbreitet werden können.

 

Facebook: Neue Kampagnenziele

Facebook ist dabei, neue Kampagnenziele auszurollen. Diese lassen sich grob in die Themenkomplexe Traffic und Conversion unterteilen – eine sinnvolle Gliederung, der ja auch wir folgen. Im Blog von Thomas Hutter hat Joel Ferro die Einzelheiten zusammengefasst.

 

Warum glauben Gary Vee und Guy Kawasaki an Native Advertising und du nicht?

Johannes Ceh hat sich einmal mit dem Thema Native Advertising beschäftigt und auch die – überaus positiven – Meinungen einiger Branchengrößen eingeholt. Ihr solltet also, wie auch wir, dem Native Advertising Hals über Kopf verfallen.

 

The Argument for AMP: Lessons from 10 Case Studies

Die Accelerated Mobile Pages (AMP) sind immer noch umstritten. Aufgrund der Art, wie Google mit den Inhalten umgeht, sind viele Webmaster unschlüssig, ob sie die entsprechenden Plugins nutzen sollen. Im Blog von Stone Temple wurden nun einige Argumente gesammelt warum AMP durchaus sinnvoll sein können.

 

The Seven Deadly Sins of AI Predictions

Rodney Brooks zeigt im Technology Review auf, dass die zahllosen Vorhersagen zum Thema künstliche Intelligenz mit Vorsicht zu genießen sind. Denn die, die solche Ideen postulieren, macht oft einen oder mehrere der sieben Fehler, die er in seinem Artikel aufführt.

Über den Autor

Oliver Engelbrecht

Chefredakteur
Nach meinem Studium der Politikwissenschaft (mit dem Schwerpunkt Diplomatie) habe ich zunächst das SEO-Portal aufgebaut und zuletzt als Chefredakteur geleitet. Nun bin ich bei der Agentur LEAP/ für das Marketing verantwortlich und koordiniere unser Magazin GrowthUp - wiederum als Chefredakteur.
Kommentare